Menü


Die Umwelt liegt uns am Herzen!

Der AOL-Verlag unterstützt das regionale Aufforstungsprogramm Evers ReForest

Nachhaltigkeit ist uns eine Herzensangelegenheit - natürlich auch bei der Produktion unserer Kataloge und Broschüren. Deshalb unterstützen wir das regionale Aufforstungsprogramm Evers ReForest. Evers ReForest ist eine Initiative der Evers-Frank-Druck- und Mediengruppe aus Schleswig-Holstein, die sich für klimaneutralisierte Medienproduktion einsetzt.

Die Idee von Evers ReForest: Mehr Bäume - weniger CO2. CO2 ist einer der wichtigsten Verursacher des Klimawandels. Also muss man versuchen, seine Emission zu verringern. Das ist bei der Herstellung von Katalogen und Broschüren aber nur bedingt möglich.

Die Lösung heißt CO2-Kompensation durch regionale Aufforstung. Schon ein einziger Baum kann pro Tag durchschnittlich 6 kg CO2 umwandeln. Weil Bäume langlebige Pflanzen sind und jahrzentelang weiter wachsen, ist Aufforstung eine sehr nachhaltige und langfristig wirksame Maßnahme zur CO2-Kompensation.

Für den Druck unseres Gesamtkataloges werden jährlich ca. 1.100 Bäume im schleswig-holsteinischen Kreis Segeberg gepflanzt. Auf ehemaligen Acker- und Weideflächen entsteht hier  in den nächsten Jahren und Generationen ein geschützer Wald.  Ob Eiche, Buche, Lärche oder Ahorn - unter Aufsicht der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein wachsen die Setzlinge zu einem neuen Laubmischwald zusammen.

 

                

Vom kleinen Setzling zum Wald: Das Team der EversFrank Druckerei und des AOL-Verlages mit Oberförster Hans Jacob direkt vor Ort!