Menü


Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag

Best-
Seller

Dietmar Lehmann-Schaufelberger

Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag

Konkrete Maßnahmen - erprobte Handlungsmuster

Souverän handeln - auch wenn es mal hoch hergeht!

Buch, 127 Seiten, DIN A5, 1. bis 6. Klasse
ISBN: 978-3-8344-8430-7
Best.-Nr.: 8430

Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Unterrichtsstörungen gehören leider zum Lehreralltag: Einige Schüler reden, lenken sich gegenseitig ab, machen während des Unterrichts permanent Unsinn oder sind sogar gewalttätig - und stören damit nicht nur Lehrer und Mitschüler, sondern auch den laufenden Lernprozess.
Anhand typischer Fallbeispiele vermittelt Ihnen dieses kompakte Handbuch konkrete Handlungsmuster, Trainingsmöglichkeiten und Maßnahmen zum direkten und raschen Reagieren auf Störungen. So lernen Sie, präsenter aufzutreten, sinnvolle Konsequenzen aus dem Verhalten der Schüler zu ziehen und selbstbewusst und souverän mit Störungen umzugehen.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Besserer Umgang mit Unterrichtsstörungen
  • Selbst-Check für Lehrer
  • Aggressionen positiv umleiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Lösungen für das Problem mit den Konsequenzen

"Richtig reagieren bei Störungen im Schulalltag" ist auch als E-Book erhältlich.

Pressestimmen

"In der Summe liegt ein Buch vor, das sich sehr gut und flüssig lesen lässt, einen Beitrag zur Optimierung von Lehr-Lern-Prozessen liefern kann und somit Kollegen, die an Hilfen zu dem Themenkomplex interessiert sind, ohne Einschränkungen empfohlen werden kann."

Michael Frings, Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik


"Ein erfreulich brauchbarer Ratgeber kommt hier von einem praxiserfahrenen Pädagogen. [...] Wer das kleine übersichtliche Büchlein in seiner Kompaktheit ernsthaft "durcharbeitet" hat die Möglichkeit, sein Repertoire an Reaktionsmöglichkeiten in Konfliktsituationen zu erweitern und darüber hinaus Grundlegendes und Differenziertes zu lernen, um im Umgang mit Schülern mehr Klarheit, Souveränität und Freude zu gewinnen."

J. Schmengler, Lebenskunde Blätter, Heft 66, 01/2010.

Kundenbewertungen

 Autor: U. Ruf | 08.05.2016

Für Referendare sehr zu empfehlen, aber auch interessant, wenn man schon länger im Dienst ist.

 Autor: E. Grießhaber | 04.04.2016

Genau so möchte ich mit Schülerinnen und Schülern umgehen und arbeiten können.
Souverän, konsequent, ganzheitlich, natürlich, individuell, zielgerichtet!
Dieses Buch gab mir Anregungen dazu.

 Autor: G. Otte | 01.06.2015

Dieses Buch hat meine Erwartungen übertroffen. Nach einer verdammt harten Zeit an meiner ersten Dienststelle, beschäftige ich mich jetzt immer mehr mit der Thematik der „Störungen im Unterricht“. Denn für mich ist ganz klar: Bevor guter Unterricht stattfinden kann, müssen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden und das kann nur eine effektive Störungsfreiheit. Da ich schon einiges an Literatur zu dieser Thematik gelesen habe, aber von den meisten enttäuscht war, kaufte ich mir dieses natürlich mit Vorbehalt. Die vielen konkreten Fallbeispiele überzeugten mich aber. Der Verfasser muss die Schulwirklichkeit gründlich erlebt haben, sonst könnte er nicht so praxisnah schreiben. Mit den Selbstchecks hatte ich anfangs Schwierigkeiten. Aber wer nimmt sich schon gerne selbst unter die Lupe. Dies gelang mir erst gemeinsam mit einer Kollegin. Im Nachhinein bin ich froh, dass wir uns daran gemacht haben. Es lohnte sich!
G. Schneider

 Autor: S. Sauer | 28.08.2014

Für mich ist es wichtig gewesen, dass ich auch mal eine andere Sicht auf die "Störungen" bekomme, weil man nach vielen Jahren Schule oft "eingefahren" ist.
Empfehlen kann ich es allen Junglehrern, Referendaren und Lehrern, die bereit sind, auch etwas dazu zu lernen :)

 Autor: B. Rüttgers | 05.05.2014

schnelle Lieferung

 Autor: M. Kilián | 03.03.2014

Jeden würde ich empfehlen, die Schwierigkeiten haben, die Störungen zu beseitigen.
Ich habe viele nützliche Ideen darin gefunden.

 Autor: G. Bäsler | 20.02.2013

Hier werden konkrete Maßnahmen dargestellt, die eine Hilfe für jeden Lehrer sein kann.

 Autor: G. Elisabeth | 13.08.2012

Endlich mal ein praktischer Ratgeber, der sich nicht scheut, auch in Handlungs-Details zu gehen. Lässt sich leicht lesen. Anhand von Fallbeispielen werden Alltagsprobleme aufgezeigt, wie sie jeder Lehrerin zuhauf begegnen. Konkrete Lösungsversuche, auf der Basis von menschlichem Miteinander, sollen helfen, diese Störungen anzugehen. Die Checklisten haben mich dazu bewegt, bewusster und differenzierter an die Sache heranzugehen. Gut tut, dass bei allem Verständnis für die Schülerinnen und Schüler auch die Lehrerin zu ihrem Recht kommt. Offensichtlich ein Autor aus der Praxis!

 Autor: H. Bachmann | 21.04.2012

Die Lektüre des Buches hat mich in meinem Handeln bestärkt.

 Autor: M. Zweifel | 21.04.2012

Sehr guter und leicht verständlicher Aufbau
Konkrete Praxisbeispiele, die so tatsächlich vorkommen und mit verschiedenen sehr guten Lösungsvorschlägen angegangen werden können.
Ein prima Arbeitsbuch in handlichem Format

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen