Menü


Schüler üben Projektarbeit

K. Kochwasser, G. Horcher, R. Kaiser

Schüler üben Projektarbeit

Von der Idee zur Präsentation: kleinschrittig und konkret

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Projekt!

Heft, 67 Seiten, DIN A4, 5. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-8344-5429-4
Best.-Nr.: 5429

Details
Kundenbewertungen

Details

Mit diesen Arbeitsblättern üben Ihre Schüler alle Einzelfertigkeiten, die sie für die Strukturierung von Projekten brauchen: ein Thema strukturieren, Informationen sammeln und auswerten, einen Vortrag vorbereiten, eine Präsentation mit verschiedenen Medien planen. An praxiserprobtem Material rund um das Thema "Ernährung" trainieren Ihre Schüler selbstständig die nötigen Kompetenzen - Schritt für Schritt und mit Arbeitsblättern zum Üben.
Alle Bausteine sind auch einzeln einsetzbar, entweder als Übungsmaterial vorab oder projektbegleitend. Mit zahlreiche Feedback- und Bewertungsbögen sowie Wochenaufgaben zum Downloaden.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Schritt für Schritt zur optimalen Projektarbeit
  • Mind-Map-Technik üben
  • Themengliederung
  • Zeitplan aufstellen
  • Die Möglichkeiten der Informationsbeschaffung
  • Vortrag vorbereiten
  • Medien für die Präsentation
  • Feedback-Bogen
Inhaltsverzeichnis
,QKDOWVYHU]HLFKQLV
Liebe Kollegin, lieber KollegeMethodische Hinweise 7KHPHQILQGXQJ Mind-Map-Technik üben Mind-Map zu "Ernährung und Verdauung"8 9 4 5
Tipp Themenfindung und -gliederung10 Tipp Mind-Mapping . 10 *UXSSHQDUEHLW Einen "Eierflieger" bauen. 11 Beobachtungsbogen Gruppenarbeit. 12 Tipp Anforderungen bei der Projekt-Gruppenarbeit13 3URMHNWSODQXQJ Projekt-Zeitplan. 14 Wochenplan. 15 Tipp Arbeitsphasen bei der Projektarbeit. 16 ,QIRUPDWLRQVEHVFKDIIXQJ ® Sachbuch/Sachtext Bibliotheksrallye . 17 Sachbuch/Sachtext nutzen 18 Tipp Sachbuch als Informationsquelle . 19 Tipp Sachtext als Informationsquelle 19 ® Offizieller Brief Einen offiziellen Brief schreiben 20 Tipp Offizieller Brief21 ® Telefonieren Telefonieren 22 Tipp Telefonieren 23 ® Besichtigung Besichtigung planen . 24 Tipp Besichtigung. 25 ® Interview Interview vorbereiten . 26 Tipp Interview. 27
© aol-verlag.de · 5429
6FKULIWOLFKHV 5HIHUDW Referat vorbereiten28 Referat schreiben. 28 Tipp Referat. 29
1
3UlVHQWDWLRQ Vortrag mit Karteikarten Vortrag vorbereiten30 Tipp Karteikarten 30 Tipp Vortrag 31 ® Präsentation planen Medien für die Präsentation vorbereiten . 32 Präsentation planen und üben . 32 Tipp Präsentationsmedien 33 Tipp Präsentation34 ® Plakat/Folie Plakat gestalten . 35 Folie gestalten . 35 Tipp Plakat/Folie 36 ® Power Point Power Point-Präsentation erstellen37 Tipp Power Point-Präsentation erstellen 38 Tipp Power Point-Präsentation gestalten . 39 ® Weitere Medien Karikatur/Cartoon einsetzen. 40 Tabelle einsetzen 40 Diagramm einsetzen . 41 Ausstellung einsetzen 42 Gedicht einsetzen42 Fragebogen/Umfrage einsetzen 43 Geräusche einsetzen 43 Zeitleiste einsetzen44 Modell einsetzen 45 Filmausschnitt einsetzen46 Versuch einsetzen. 47 Bilddokumentation einsetzen47 )HHGEDFN Tipp Feedback . 48 Feedback-Bogen zur Präsentation . 49 5HIOH[LRQ Wochen-Reflexionsblatt50 Reflexionsblatt Gruppenarbeit. 51
© aol-verlag.de · 5429
2
0DWHULDOLHQ Text: "Ausgewogene Ernährung: Besser als jede Diät". 52 Cartoon: "Ausgewogene Ernährung". 52 Text: "Der Ernährungskreis"53 Text: "Der Weg der Nahrung" . 55 Text: "Fruchtgetränke". 56 Gedicht: "Wenn man gut gegessen hat" 57 Rezept: Avocadocreme57 Text: "Verweildauer der Nahrung in den Verdauungsorganen"58 Text: "Verdauung des Nährstoffs Kohlenhydrat"58 Adressverzeichnis zum Thema "Ernährung und Verdauung". 59 %HZHUWXQJ Übersicht Abgabe- und Bewertungstermine . 60 Bewertungsbogen: Themenfindung und -gliederung60 Bewertungsbogen: Informationsbeschaffung und Gruppenarbeit. 61 Bewertungsbogen: Referat. 62 Bewertungsbogen: Karteikarten. 63 Bewertungsbogen: Plakat/Folie. 64 Bewertungsbogen: Präsentation . 65 Bewertungsbogen: Projektmappe mit Reflexion66 (OWHUQ,QIRDEHQG Aufgaben für den Eltern-Infoabend . 67
Schüler üben Projektarbeit o Von der Idee zur Präsentation: kleinschrittig und konkret Karin Kochwasser ist Verlagskauffrau und Hauptschullehrerin. Sie übernahm eine "schwierige" achte Klasse mit sehr wenig Erfahrung in der Projektarbeit und führte sie gemeinsam mit den Co-Autorinnen erfolgreich zur Projektprüfung. Dabei war der Weg bereits das Ziel: Die Schüler fanden zu eigenverantwortlichem Arbeiten, respektvollem Umgang miteinander und neuem Selbstbewusstsein. Gerlinde Horcher ist Krankenschwester sowie Grund- und Hauptschullehrerin und lehrt an der PH Karlsruhe.
Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages. Hinweis zu § 52 a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung eingescannt und in ein Netzwerk gestellt werden. Dies gilt auch für Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen. © AOL-Verlag in der Persen Verlag GmbH Postfach 1656· 21606 Buxtehude Fon (04161) 74960-40 · Fax (04161) 74960-50 · info@aol-verlag.de www.aol-verlag.de · www.deutsche-rechtschreibung.de Redaktion: Layout / Satz: Umschlag: Printed in Germany 3. Auflage 2010 Susanne Lange-Mellert AOL Verlag Bibo Mayer Bestell-Nummer: 5429 ISBN-13: 978-3-8344-5429-4
Rebecca Kaiser ist Medienpädagogin und Grund- und Hauptschullehrerin.
© aol-verlag.de · 5429
Illustrationen: Thomas Raif, Karlsruhe Bildquellen: K. Kochwasser (S. 11) - BZgA (S. 53) - Verband d. dt. Fruchtsaft-Industrie e. V. VdF, Bonn (S. 56) Leider konnten nicht alle Rechteinhaber ermittelt werden. Wir bitten um Rückmeldung an den Verlag.
3

Kundenbewertungen

 Autor: R. Dörfler | 27.04.2015

Die Schüler (und auch die Lehrkräfte) erhalten gute Anregungen für eigene Projekte. Das Produkt bietet Hilfestellung hinsichtlich Methoden und Unterlagen für die Projektarbeit.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen