Menü


20 Mini-Märchen aus aller Welt

NEU!

Gabriele Klink

20 Mini-Märchen aus aller Welt

Vorlesegeschichten mit tollen Handlungsangeboten

Mit dem Taschentuchgespenst nach Irland oder mit dem Glücksvogel in die Türkei: Reisen Sie mit Ihren Schülern vorlesend rund um die Welt!

Buch, 159 Seiten, DIN A5, 1. bis 4. Klasse
ISBN: 978-3-403-10425-4
Best.-Nr.: 10425

21,45 €*
Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Märchen sprechen eine universelle Sprache. Viele Ängste, Hoffnungen und Wünsche spiegeln sich in ihnen wider, die - unabhängig von Kultur und Sprache - alle Menschen teilen. Deshalb sind Märchen sehr gut für den interkulturellen Unterricht geeignet.
Mit diesen 20 Mini-Märchen zum Vorlesen reisen Sie mit Ihren Schülern in ferne Länder und lernen fremde Kulturen kennen. Nach dem Vorlesen kommt Bewegung in das Klassenzimmer: Abwechslungsreiche Aufgaben zum Vertiefen des Märchens, Angebote zum Basteln, Spiele zum sozialen Lernen sowie Rezepte für einfache Snacks und Getränke lassen Ihre Schüler aktiv werden. Die Angebote funktionieren auch ohne viel Sprache und fördern Offenheit und Wertschätzung gegenüber anderen Kulturen. So gelingt interkulturelles Lernen märchenhaft!

Inhaltliche Schwerpunkte
  • 20 wundervolle Vorlesemärchen aus fernen Ländern - farbig illustriert
  • abwechslungsreiche Handlungsangebote mit farbigen Beispielfotos zum Recherchieren und Philosophieren - zum Basteln und Malen - zum Spielen und Rezepte ausprobieren
  • fächerübergreifend einsetzbar
  • auch für Projekttage gut geeignet

Pressestimmen

"Zu allen 20 Mini-Märchen [bietet dieses Buch] eine kurze Inhaltsangabe und zusätzlich eine kurze Interpretation, worum es wirklich geht. Schließlich enthalten Märchen stets auch eine mehr oder weniger klar zu tretende Botschaft.
Im Anschluss an jedes Märchen gibt es vier Handlungsangebote, mit denen man im Unterricht oder zu Hause die in der Geschichte zur Sprache gekommenen Themen weiter aufarbeiten kann. Beim kolumbianischen Märchen 'Die blinde Schlange und der Regenwurm' könnte man entweder ein buntes Schlangennestbild malen lassen, Interviews zum Thema Glück durchführen, das Ringelschlangenspiel spielen und/oder Schlangen und Regenwürmer aus Gemüse und Würstchen zubereiten. Alle Handlungsangebote werden detailliert beschrieben und zum Teil mit Fotos von Gabriele Klink illustriert.
Ihr Buch, sagt Gabriele Klink, sei zum einen für den Schulunterricht gemacht, aber auch für Familien geeignet, wobei die Kinder dann wenigstens vier Jahre alt sein sollten. Es ist ein Buch für alle, die Märchen und Geschichten mögen."
Volker Haußmann, Nürtinger Zeitung

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen