Menü


LRS? Typische Fehlerquellen anpacken

Best-
Seller

Annette Neubauer

LRS? Typische Fehlerquellen anpacken

Das bewährte Trainingsprogramm für die Sekundarstufe - mit zusätzlichen kontrastiven Übungen

Frisches Übungsfutter für ältere LRS-Schüler!

Heft, Seiten, DIN A4, 7. bis 9. Klasse
ISBN: 978-3-403-10297-7
Best.-Nr.: 10297

20,45 €*
Details
Kundenbewertungen

Details

Auch in der Sekundarstufe gibt es Schüler, die die Schriftsprache einfach nicht in den Griff bekommen. Mit den Materialien aus diesem Band unterstützen Sie diese Schüler gezielt. Behandelt werden die häufigsten Fehlerquellen wie z. B. Buchstabenverwechslung, Doppelkonsonanten oder die Dehnungen.
Zahlreiche Zeichnungen verdeutlichen ohne viele Worte die jeweiligen Rechtschreibregeln. Das Prinzip der Ähnlichkeitshemmung wird beachtet, wobei in diesem Band zusätzliche kontrastive Übungen enthalten sind. Hierbei lösen die Schüler vergleichende Aufgaben und müssen beispielsweise entscheiden, ob ein Wort mit "i" oder "ie" geschrieben wird. Diese Arbeitsblätter sind deutlich markiert, sodass Sie leicht entscheiden können, ob Sie auch mit sehr schwachen Schülern kontrastiv arbeiten möchten.
Die eingebauten Denk- und Logikaufgaben schulen nicht nur das genaue Textverständnis, sondern lockern auch die Arbeit auf.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Kopiervorlagen zu den grundlegenden Rechtschreibregeln
  • altersangemessene Texte
  • mit Lösungen
  • in der Schule und zu Hause einsetzbar

"LRS? Typische Fehlerquellen anpacken" ist auch als E-Book erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Inhalt
Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern. Zu den UnterrichtsmaterialienWozu buchen wir die Rechtschreibung?Ziemlich fies: Merkwörter4 5 6 8
Verbammt! Buchstadenverwechslung. 11 Seit Ewigkeiten ein Fettnäpfchen: seit oder seid. 15 So ein Quatsch16 Aus a wird ä: Die Abstammung verrät es . 18 Die Sprache spielt gerne Streiche. 23 Dop-pelte Konsonanten: Zwil-linge gesucht. 25 Pf wie in Pflaume, F wie in Feige. 32 Zu blöd! Die Wortendung34 Die Grundform gibt den Hinweis: b oder p, g oder k im Wortinnern 37 i oder ie? Gar nicht so schwierig!. 38 Jetzt wird's sportlich: die Dehnungen 42 Verhext und oft verwechselt: x und chs47 Das verdammte v 49 Entscheidend: die Vorsilben. 51 Winzig, aber wichtig: die Nachsilben 52 Die Großschreibung56 Achtung, Tretmine! Fremdwörter 61 Lösungen 66
© AOL-Verlag
Grammatische Begriffe 71
LRS? - Typische Fehlerquellen anpacken
3

Kundenbewertungen

 Autor: C. Hölzle | 09.03.2017

Das Übungsheft wird für Schüler im regulären Deutsch Unterricht eingebunden

 Autor: I. Maier | 08.03.2015

Toll und sinnvoll.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen